GALERIE JEANNE - München/Munich +49 89 297570

GALERIE JEANNE - Graphik & Dessins – München

Graphik & Papierarbeiten des 20. Jahrhunderts und Contemporary Art

Alex Katz (* 1927)

Alex Katz
‚Blue Umbrella’

Lithographie auf Arches Büttenpapier
1979/80
51,5 x 76,4 cm
Auflage 120 + 25 AP
Signiert und nummeriert links unten

sold out

Alex Katz
‘Ada with flowers’

Farbseriegraphie auf Büttenkarton
1980
Auflage 65 + 7 AP
122 x 91 cm
Signiert und nummeriert

Alex Katz
Yellow flags 2

Seriegraphie
2018
43 x 114 cm, Auflage 125
signiert und nummeriert

Alex Katz
‚Yellow Flags 4‘

2021
Farbradierung auf Saunders Waterford Papier
48 x 32 inches (122 x 81 cm)
Edition 50
signiert und nummeriert

Alex Katz
‚Ariel 1‘
2021
Seriegraphie auf Saunders Waterford 425gsm Papier
60 x 37 inches (152.5 x 94 cm)
Auflage 60
signiert und nummeriert
Alex Katz
‚Ariel 2‘
2021
Seriegraphie auf Saunders Waterford 425gsm Papier
60 x 37 inches (152.5 x 94 cm)
Auflage 60
signiert und nummeriert
Alex  Katz
‘4.30 pm’

Pigmentdruck
2017
53 x 107 cm
Auflage 100 + 10 AP                                                                      
nummeriert und signiert

Alex  Katz
‘Coca Cola 10 & 11’

Holzschnitt auf Somerset Papier
2021
je 45 x 61 cm
Auflage 75
signiert und nummeriert

Alex Katz

‚Vivien with Hat‘

Archival Pigment Print auf Innova Etching Cotton Rag 315 gsm fine art paper
2021
91,5 x 122cm
Auflage 150
signiert und nummeriert

sold out

Katz Alex

von | Mai 25, 2015 | 0 Kommentare

Alex Katz (* 1927)

INFO ZUM KÜNSTLER
Alex Katz (geboren 1927, New York)

 

Alex Katz gehört zu den weltweit gefragtesten, amerikanischen Pop Art Künstlern. Als Künstler erlebte Alex Katz die Hochzeit des „Abstrakten Expressionismus“ und die Anfänge der Pop-Art-Bewegung in Amerika.

 

Alex Katz selbst nennt seine Kunst  „Malerei der Gegenwart“ – was auch im kunstphilosophischen Sinn zu verstehen ist:

 

Eine Aussage, die was seine Werke im „Hier und Jetzt“ positioniert. Dazu gehören stets – im jeweiligen Moment empfundene – Studien im Freien, vorbereitende Skizzen und ebenso die Inspiration durch fotografische Vorlagen – aus all dem entstehen unterschiedliche, das jeweilige Werk vorbereitende Zeichnungen.

 

Beliebte Themen kamen und kommen aus dem direkten Lebensumfeld des Künstlers Alex Katz:

 

in seinem Werk finden sich immer wieder Freunde und Familienmitglieder des Künstlers (wie seine Frau Ada), Personen seines künstlerischen Umfelds und Alltags, aber auch Landschaften, Blumen und interagierende Personen in Architekturszenen. Seine Akteure bespielen in seinem ganz eigenen flächigen Malstil die Bildflächen, welche nicht zuletzt durch ihre Flächen und Farbaufteilungen zu immer neuen Betrachtungen anregen.

Seine Originalgrafiken zeigen vor allem auch ikonische, überlebensgroße und stilvolle Frauenportraits. Internationale Sammler begeistert Katz’s moderne Form des Realismus, der die Schwelle zur Abstraktion nicht überschreitet. Alex Katz bewahrte stets seine lebendige Farbpalette. Als einer der herausragenden Künstler der Zeitgenössischen Kunst / Comtemporary Art

und als einer der Wegbereiter zur Pop-Art hat Alex Katz weltweit durch seine Kunst Generationen von Künstlern seit den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts und bis heute inspiriert.

 

Originalwerke von Alex Katz können Sammler und Kunstliebhaber in der Galerie Jeanne im Herzen Münchens kaufen

In der Münchner Galerie kann man zurzeit unter anderem Werke folgende weltweit limitierten, von Alex Katz signierten und nummerierten Arbeiten im Original betrachten und für die eigene Sammlung erwerben:

  • Alex Katz ‚ Yellow Flags 4 ‚ aus dem Jahr 2021
  • Alex Katz ‚ Ariel 1‘, aus dem Jahr 2021
  • Alex Katz , ‚Ariel 2‘ aus dem Jahr 2021
  • Alex Katz , ‘Ada with flowers’ aus dem Jahr 1980
  • Alex Katz , Yellow flags 2 – aus dem Jahr 2018
  • … weitere Positionen gerne auf Anfrage!

 

Alex Katz – Internationale Ausstellungen in internationalen Sammlungen und Museen (in Auswahl)

  • 1988: A Print Retrospective, Brooklyn Museum of Art, New York
  • 1995: American Landscape, Kunsthalle Baden-Baden
  • 2002: In Your Face, Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Bonn
  • 2009: An American Way of Seeing, Museum Kurhaus Kleve, Kleve
  • 2010: Prints, Paintings, Cutouts, Kunsthalle Würth, Schwäbisch Hall
  • 2014 „Alex Katz: Zeichnungen, Kartons, Gemälde“, aus der Sammlung der Albertina, Albertina, Wien
  • 2015 „Alex Katz at the Met“, Metropolian Museum of Art, New York
  • 2015 „This is Now“, Guggenheim Museum Bilbao, Bilbao
  • 2018 „Alex Katz“ mit Werken aus der Sammlung des Museums Brandhorst in München
 
 
Sie können uns per WhatsApp/telefonisch direkt unter der Rufnummer+49 (0)179 5233905 oder über unser KONTAKTFORMULAR erreichen.

(3211 Zeichen, H. W.)