Galerie Jeanne

Galerie Jeanne

Graphik & Dessins – seit 1982

Die Galerie Jeanne wurde 1982 im Zentrum der Münchner Altstadt an der Passage zur „Komödie im
Bayerischen Hof“ durch die Französin Jeanne Neumann gegründet. Seit dieser Zeit
 wurden bis 1996 über 100 zeitgenössische junge bis etablierte Künstler in zahlreichen Ausstellungen gezeigt.

Die Kunsthistorikerin Jacqueline T. Hoffman übernahm im Jahr 1997 die Galerie von ihrer Mutter Jeanne Neumann und erweiterte das Galerie-Konzept. Seitdem vertritt die Galerie Jeanne  internationale, hochwertige Graphik und Papierarbeiten des 20. Jahrhunderts – Klassische Moderne, Pop Art und Contemporary Art

Neben dem An- und Verkauf von Kunstwerken in ihrer Galerie hat die Kunsthistorikerin Jacqueline Hoffman das Angebotsspektrum für Sammler durch die fachmännische Betreuung und Verwaltung von Privatsammlungen erweitert.

Links: Alex Katz, ‚Blue Umbrella’